2K-Verstellstift für VTG-Turbolader

2K-Verstellstift für Turbolader mit variabler Turbinengeometrie

Der 2K-Verstellstift ist ein Element der Aktuatorik zum Verstellen der variablen Turbinengeometrie und besteht aus zwei unterschiedlichen Werkstoffen. Hierdurch können die hohen Erfordernisse an die hohe Verschleißfestigkeit auch bei hohen Temperaturen in Kombination mit guter Schweißbarkeit bei diesem Bauteil erreicht werden.

Nutzen Sie die Vorteile der Sintertechnologie:
  • Reproduzierbarkeit auch in sehr großen Stückzahlen
  • Materialausbringung nahezu 100 %
  • Schlanke, stabile Prozesse
  • Höchste Qualitätsstandards
Axiale Presstechnik