Wälzkörper für Turbolader

Wälzkörper für Turbolader mit variabler Trubinengeometrie

Der Wälzkörper ist Bestandteil der Lagerung des Verstellmechanismus in einer variablen Turbinengeometrie (im Abgasturbolader). Mit diesem System wird eine drehzahlunabhängige Motorenaufladung sichergestellt, die verbrauchs- und emissionsreduzierte Motoren ermöglicht. 

Nutzen Sie die Vorteile der Sintertechnologie:
  • Reproduzierbarkeit auch in sehr großen Stückzahlen
  • Materialausbringung nahezu 100 %
  • Schlanke, stabile Prozesse
  • Höchste Qualitätsstandards
Axiale Presstechnik